ITA ENG
exklusive Ferienwohnungen
für einen unvergesslichen Urlaub
  • Ciampinoi Langkofel Plattkofel Monte Pana Seiseralm Sassolungo Sassopiatto Alpe di Siusi vacanze
  • Cir Chedul Stevia Sellagruppe Grödnerjoch Gruppo del Sella Passo Gardena Passi dolomitici
  • Dolomiti Superski Skifahren Unesco Weltnaturerbe sciare vacanze holiday skiing
  • Estate Lagazuoi Sommer
  • Herbst Sellajoch Sellatürme autunno Passo Sella Gruppe Sella
  • Marmolada Lagazuoi Falzarego
  • Skifahren Dolomiten sciare Dolomiti skiing Dolomites
Dolomiti UNESCO

Dolomiten – seit 2009 ein UNESCO Weltnaturerbe

Die schönsten Bauwerke der Welt – Reinhold Messner über die Dolomiten

Die UNESCO (United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization) führt eine Liste weltweit geschützter Naturparadiese und kultureller Kleinode, die sie als besonders erhaltenswert betrachtet. Vor einigen Jahren hat sich die Organisation mit der Bewerbung der Dolomiten als Weltnaturerbe auseinander gesetzt. Sie wurde gemeinsam von den fünf nordöstlichen Provinzen Italiens, in denen sich die Dolomiten befinden, – Südtirol, Trentino, Belluno, Udine und Pordenone – eingereicht. Ihr Ziel war die Anerkennung der DOLOMITEN als UNESCO-Weltnaturerbe.
Seit 26. Juni 2009 gehören die Dolomiten zu den 50 schönsten und wertvollsten Landschaften Europas und 199 weltweit.
Die Dolomiten und ihre bekanntesten Gipfel wie zum Beispiel die 3.342 m hohe Marmolada zählen damit zu den schönsten Bergen der Welt.
Ein Grund für die Ernennung waren aber auch die großflächigen Natur- und Nationalparks.
Teil dieses Projekts ist auch der PUEZ-GEISLER NATURPARK in Gröden.
Die Dolomiten sind neben den Äolischen Inseln das zweite Weltnaturerbe-Gebiet in Italien.